Aktuelle Sportnachrichten Blog, Fußball-Ligen, der UEFA Euro 2016

Messi-Doppelpack hält Barca im Titelrennen

Zum Abschluss des 28. Spieltages gewann der FC Barcelona am Sonntagabend mit 4:2 gegen den FC Valencia. Es war ein Pflichtsieg mit Hindernissen. Der FC Barcelona bleibt in der spanischen Primera División weiter in Schlagdistanz zu Tabellenführer Real Madrid.


Der Matchwinner Lionel Messi, der günstige fußballtrikots anzog, erzielte zweimal, um sicherzustellen, dass Barça gewann. Für die beiden anderen Treffer sorgten sein Sturmpartner Luis Suárez und Portugals Europameister André Gomes. Damit hat Barça in der Tabelle weiter zwei Punkte Rückstand auf Erzrivale Real, das allerdings eine Partie weniger absolviert hat.


Der 24-malige Meister FC Barcelona hatte gegen Valencia harten Widerstand zu brechen. Die Gäste gingen in der 29. Minute durch den Franzosen Eliaquim Mangala sogar in Führung. Nur sechs Minuten später glich Suárez aus. In der 45. Minute, Messi trug FC Barcelona trikot die Gastgeber in die Führung mit einem Foul.


Valencia aber schlug jedoch in Unterzahl schnell zurück. In der zweiten Minute der Nachspielzeit sorgte ausgerechnet Barça-Leihgabe Munir für den Ausgleich. Doch Messi brachte die Katalanen in der 53. Minute wieder in Führung, André Gomes machte in der 89. Minute alles klar.


Barca winkt damit nach wie vor das Triple in dieser Saison: Neben der Meisterschaft stehen die Katalanen auch im Pokalfinale.

Shakespeare führt Leicester ins Viertelfinale

Der englische Fußballmeister Leicester City schreibt seine Erfolgsstory unter Teammanager Craig Shakespeare fort und steht bei seiner Champions-League-Premiere gleich im Viertelfinale.


Die Foxes gewannen das Achtelfinal-Rückspiel gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla mit 2:0 (1:0), nach dem 1:2 im Hinspiel reichte das für den Sprung in die Runde der besten Acht. Torwart Kasper Schmeichel trug günstige fußballtrikots wurde ein Held.


Wes Morgan (27. Minute) und Marc Albrighton (54.) erzielten die Tore für Leicester, Sevillas Samir Nasri sah in der Schlussphase Gelb-Rot (74.), Steven N’Zonzi scheiterte mit einem Foulelfmeter an Leicester-Keeper Kasper Schmeichel (80.).


Da wäre einmal Keeper Kasper Schmeichel, der Leicester City trikot trug zu Beginn und am Ende im Blickpunkt des hochintensiven Spiels stehen sollte. Gegen Samir Nasri bewahrte der Däne sein Team vor einem frühen Rückstand (4.). 76 Minuten später standen die Zeichen klar auf Viertelfinaleinzug, denn die Gastgeber führten 2:0, und die Shakespeare-Schützlinge waren nach Nasris Ampelkarte auch noch in Überzahl.


Der Beifall der nach schwacher Liga-Saison gebeutelten Leicester-Fans, die vorher Kapitän Wes Morgans Führungstor (27.) und später Marc Albrightons zweiten Treffer bejubelt hatten (54.), war den Darstellern gewiss.

Real Madrid erobert Tabellenführung zurück

Real Madrid hat die Tabellenführung der spanischen Primera División zurückerobert. Das Team von Trainer Zinédine Zidane drehte das Heimspiel gegen Real Betis Sevilla und gewann am Ende 2:1. Wer auch sonst? Sergio Ramos wird einmal mehr zum Matchwinner für Real Madrid. Sergio Ramos trug Real günstige fußballtrikots in den letzten Minuten, um Real Madrid zu gewinnen.


Wie bereits unter der Woche in der Champions League hieß der Matchwinner wieder einmal Sergio Ramos. Der 30-jährige Abwehrboss verwertete in der Schlussphase einen Eckball von Regisseur Toni Kroos per Kopf zum Sieg (81.). Nach einem Platzverweis gegen Cristiano Piccini (78.) mussten die Gäste die Partie zu zehnt zu Ende spielen. Jetzt sitzt die ganze weiße Real Madrid trikot den ersten Platz in der Tabelle der Liga.


Keeper Keylor Navas rutschte in der 25. Minute ein eigentlich harmloser Schuss von Antonio Sanabria durch die Arme. Real drängte danach auf den Ausgleich, vier Minuten vor der Pause köpfte Cristiano Ronaldo nach Flanke von Marcelo aus sechs Metern zum Ausgleich ein. Kurz darauf schlug Reals Wunderwaffe wieder zu: Ecke Kroos, Kopfball Ramos – Tor. Nach einer perfekten Hereingabe von links sprangen am kurzen Pfosten mehrere Spieler unter dem Ball durch, ehe Sergio Ramos in der Mitte freistehend einnickte und den 19. Saisonsieg der Königlichen perfekt machte.

Borussia Dortmund stürmt ins Viertelfinale

Borussia Dortmund ist dem FC Bayern München souverän als zweites deutsches Team ins Viertelfinale der Champions League gefolgt. Mit einem 4:0 über Benfica Lissabon zog der BVB erstmals seit 2014 wieder in die Runde der letzten Acht ein. Es war wirklich ein großer Sieg für BVB, alle Spieler trugen gelbe und schwarze günstige fußballtrikots Umarmung zusammen zu feiern.


Pierre-Emerick Aubameyang mit einem Dreierpack (4. Minute, 61., 85.) und Christian Pulisic (59.) erzielten die entscheidenden Tore für den Tabellendritten der Bundesliga, dessen Sieg am Ende auch in der Höhe verdient war. Wow, gut gemacht, Pierre-Emerick Aubameyang !!! Pierre-Emerick Aubameyang, mit seiner Saison fünf, sechs und sieben in der aktuellen Champions League Saison in einem BVB trikot.


Christian Pulisic ist seit Mittwoch der jüngste Champions-League-Torschütze in der Geschichte von Borussia Dortmund. Passlack bleibt aber jüngster deutscher Torschütze in der Königsklasse.


Auch Pierre-Emerick Aubameyang sorgte derweil für eine neue Bestmarke. Der 27-Jährige ist erst der fünfte afrikanische Spieler, dem in der Königsklasse ein Hattrick gelingt. 25 Tore schoss der BVB in den acht Partien seit Beginn der laufenden Champions-League-Saison – Vereinsrekord für Borussia Dortmund in der Königsklasse.

Liverpool feiert Big Point gegen Arsenal

Jürgen Klopp und die Spiele gegen Top-Teams, das funktioniert in dieser Saison herausragend. Der deutsche Teammanager hat mit dem englischen Traditionsklub am 27. Spieltag der Premier League durch das 3:1 gegen den FC Arsenal nach vorheriger Talfahrt die Champions-League-Teilnahme wieder im Blick. Es war wirklich ein großer Sieg für Liverpool, alle Spieler trugen günstige fußballtrikots umarmt zusammen, um zu feiern.


Bei den Gunners, die auf den kurzfristig an Grippe erkrankten Weltmeister Mesut Özil verzichten mussten, nimmt hingegen der Druck auf den einstigen Meistercoach Arsene Wenger weiter zu.


Roberto Firmino (9.), Sadio Mané (40.) und Georginio Wijnaldum (90. + 1) trug Liverpool trikot für Liverpool, der nur zwei der vorherigen zwölf Zwangsspiele gewonnen hatte.


“Wir waren von der ersten Sekunde an hellwach. Nach dem Spiel gegen Leicester sagte ich den Jungs einige Dinge. Dinge, mit denen man sich keine Freunde macht. Aber heute haben wir gut reagiert, ich bin glücklich”, freute sich Klopp über die Leistung seiner Mannschaft.


Durch den Sieg kletterte Liverpool mit 52 Punkten zunächst auf Rang drei, allerdings haben die Reds mehr Spiele (27) bestritten als jeder andere Europapokalanwärter.

Lewandowski-Gala gegen Schalke – Badstuber fliegt

Nicht zu stoppen ist der Tor-Express des FC Bayern. Mit 3:0 stürmen der Rekordpokalsieger ins Viertelfinale. Bayern München bleibt dank Ausnahmekönner Robert Lewandowski auf Kurs Berlin und Triple.


Der polnische Weltklassestürmer mit seinem Pflichtspieltreffern 29 und Nummer 30 fast all-time in dieser Saison in Bayern günstige fußballtrikots, und half der Rekord-Cup-Sieger in der achten DFB-Pokal-Halbfinale  in einer Reihe.


Der erneut herausragende Lewandowski traf gegen überforderte Knappen jeweils auf Vorarbeit von Rückkehrer Franck Ribéry (3., 29.) und legte zudem Thiago das 3:0 (16.) auf.


In 34 Pflichtspielen kommt der 28-Jährige nun auf stattliche 36 Scorerpunkte und ist mehr denn je die Münchner “Lebensversicherung” für die entscheidenden Wochen. Die Bayern-Nummer 9 Robert Lewandowski trikot macht nie seine Teamkollegen und Fans enttäuscht.


Das starke Pressing der Bayern wurde wenig später erneut belohnt. Wieder glänzte Ribéry als Vorarbeiter, wieder traf Lewandowski. “Wir haben in der ersten Halbzeit alles geschafft und offensiv sehr gut gespielt. Schalke konnte nichts machen. Wir wissen, dass ein Tor im Pokal zu wenig sein kann. Deshalb wollten wir auf die nächsten Tore gehen”, sagte Lewandowski.


Sida 1 av 17
1
......Sista »