Das Weiße Ballett schlug die Alte Dame mit einem klaren 4: 1

Das White Ballet, das letzte Mal in Cardiff, schlug die Alte Dame mit einem klaren 4: 1-Punktestand, aber in Schlachten auf der europäischen Bühne ist das Gleichgewicht zwischen diesen Gegnern ziemlich ausgeglichen – neun Siege der spanischen Mannschaft, acht Italiener. Aber der große Torhüter Gianluigi Buffon war mit dem Los nicht zufrieden. Bayern München, nach einem 6: 0-Wochenende Sieg über den Dortmund-Fahrer, reiste nach Sevilla als klarer Favorit, aber er hat nicht die besten Erinnerungen an spanische Rivalen. Während Juventus seinen Vorsprung auf die Serie A vor dem Tabellenletzten Neapel auf vier Punkte ausbauen konnte, verliert Real 13 Punkte im spanischen Tabellenführer Barcelona, und die Champions League ist die letzte Möglichkeit, die Saison zu retten.
Bayern reiste nach dem 6: 0-Sieg der Bundesliga gegen den Dortmunder Rivalen als klarer Favorit nach Andalusien. Sevilla, als der fünffache Champion der Europäischen Liga, hat eine sehr inkonsistente Form. Er kann großartige Dinge tun, aber er kann bald unsichtbare Kiks zerstören. ”Ich glaube, wir werden genauso viel spielen wie mit Barcelona, und Bayern ist es genauso gewohnt, viele Tore zu machen und den Ball zu halten. Deshalb müssen wir sie zu etwas zwingen, was sie nicht gewohnt sind”, sagte der italienische Trainer Sevilla Vincenzo Montella.

0 kommentarer

Kommentera

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

*