Einige europäische Fußballnachrichten, die es wert sind, aufgezeichnet zu werden

RB Leipzig kündigt Timo Werner unbefristet von Chelsea

RB Leipzig hat Chelsea-Stürmer Timo Werner zwei Jahre nach seinem Abgang in die Premier League fest verpflichtet. Der 26-Jährige kehrt in die Bundesliga zurück, nachdem er vor zwei Jahren zu Chelsea gewechselt war, nachdem die Blues seine Ausstiegsklausel in Höhe von 45 Millionen Pfund aktiviert hatten. Er wird in der neuen Saison ein neues günstige fußballtrikots tragen. Berichten zufolge hat der Bundesligist für seinen Rekordtorschützen 25 Millionen Pfund (30,2 Millionen Dollar, 29,5 Millionen Euro) gezahlt. Obwohl er viel Kritik auf sich zog und darum kämpfte, die Blues-Fans für sich zu gewinnen, bestand der 26-jährige Stürmer darauf, dass seine Zeit in der englischen Hauptstadt positiv war, und behauptete, er habe „viel“ aus dieser Erfahrung gelernt.

Werner ist Berichten zufolge nach seiner Rückkehr von Chelsea zu einem der Top-Verdiener bei RB Leipzig geworden. „Ich freue mich sehr, wieder für RB Leipzig spielen zu können“, sagte Werner, der einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat. „Ich hatte hier zwischen 2016 und 2020 eine tolle Zeit.“ Obwohl Chelsea in Bezug auf seine Ablösesummen einen erheblichen Verlust für Werner macht, hat der 26-Jährige einen wertvollen Beitrag geleistet. Werner erzielte 23 Tore in 89 Spielen in allen Wettbewerben im Chelsea trikot und gewann die Champions League in 2021. Er wollte zu seinem alten Klub zurückkehren und regelmäßige Spielzeit bekommen, um sich bei der WM im November einen Startplatz im Deutschland-Kader von Hansi Flick zu sichern.

Heute ist das Ende meiner Reise mit Chelsea. Ich bin unglaublich dankbar für die Zeit, die ich bei diesem besonderen Verein verbracht habe“, sagte Werner in den sozialen Medien. Er wird ein blaues Chelsea trikot vermissen. Seit seiner Rückkehr hat Leipzig ein Video gepostet, in dem seine neuen Teamkollegen Werner im Training spielerisch ohrfeigen. Sein Gehalt wird mit Christopher Nkunku verglichen, der zum bestbezahlten Spieler des Vereins ernannt wurde, als er im Juni einen neuen lukrativen Vertrag unterzeichnete. Jetzt werden sie günstige fußballtrikots in der gleichen Farbe tragen. Werners Ankunft folgt auf die Ankündigung der Leipziger am Dienstag, dass sie die Verpflichtung von FC Salzburg-Stürmer Benjamin Sesko abgeschlossen haben, der dem Verein im Juli 2023 offiziell beitreten wird.

Manchester United ist daran interessiert, Barcelonas Sergino Dest zu verpflichten

Manchester United ist daran interessiert, Barcelonas Sergino Dest zu verpflichten – da Chelsea droht, seinen Wechsel für Frenkie de Jong zu entführen. Laut einem Bericht der spanischen Publikation SPORT ist Manchester United bereit, 20 Millionen Euro zu zahlen, um den Rechtsverteidiger im Sommer-Transferfenster zu verpflichten. Wenn alles gut geht, wird Dest bald sein neues günstige fußballtrikots zeigen. Mitte Mai wurde Dest von 90 Min mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht, aber das angebliche Interesse der Red Devils führte nie zu etwas. Dest war 2019/20 einer der aufstrebenden Ajax-Stars und ein wesentlicher Bestandteil der Mannschaft, die in dieser Saison den niederländischen Superpokal gewann.

Ajax hatte den US-Nationalspieler für zunächst 21 Millionen Euro plus weitere 5 Millionen Euro an Variablen an Barcelona verkauft. In einem Barcelona trikot mit der Nummer 2 konnte sich der USMNT-Nationalspieler in den letzten zwei Jahren keinen Namen machen, da seine Statur abgenommen hat, seit Xavi Hernandez letztes Jahr Ronald Koeman übernommen hat. Er ist ein Spieler, den Ten Hag bewundert, da der Außenverteidiger mit Ballbesitz spielen kann und seinem Fußballstil sehr treu bleibt. Der United-Manager würde sich freuen, wenn Dest ein neues günstige fußballtrikots übernehmen könnte. Aber Barcelona sucht nach 16,7 Millionen Pfund, wenn sie Dest gehen lassen wollen, da Xavi diesen Sommer gerade dabei ist, seinen Kader zu überholen.

Die katalanischen Giganten wurden mit einem Wechsel für den Rechtsverteidiger von Chelsea, Cesar Azpiliceuta, in Verbindung gebracht, und wenn es ihnen gelingt, den Spanier an Bord zu holen, wird Dest in die Hackordnung fallen. Dest gab sein professionelles Debüt unter Erik ten Hag im Alter von nur 18 Jahren, und Barcelona verpflichtete ihn nach nur 37 Spielen für die niederländische Mannschaft. Und Ten Hag würde gerne wieder mit seinem ehemaligen Schützling vereint sein, der immer noch ein Barcelona trikot trägt. Viele Vereine wie Bayern München, Chelsea, Atlético de Madrid sowie Monaco waren im vergangenen Jahr hinter Dests Unterschrift her. United hat sich in anderen Bereichen der Verteidigung verstärkt und Tyrell Malacia und Lisandro Martinez geholt, aber nachdem in der Premier League-Ära in der vergangenen Saison eine Rekordzahl an Gegentoren kassiert wurde, könnten weitere Verstärkungen erforderlich sein.

Paulo Dybala entscheidet endgültig, wo er in der nächsten Saison Fußball spielen wird

Nach fast sechswöchigen Spekulationen bekam Roma endlich ihren Mann und unterzeichnete in den frühen Morgenstunden einen Dreijahresvertrag mit Paulo Dybala. Weitere Drehungen und Wendungen in Romas Verfolgung dieses 28-Jährigen, wobei Transferexperte Gianluca Di Marzio behauptet, dies seien die „entscheidenden Stunden“. Laut Di Marzio wird Roma Berichten zufolge Dybala 6 Millionen Euro pro Jahr zahlen, einschließlich Boni. Der Deal ist zweifellos einer der größten Transfercoups in der jüngeren Geschichte des Hauptstadtklubs – verstärkt durch die Entscheidung, ihm das sagenumwobene günstige fußballtrikots mit der Nummer 10 anzubieten, das zuletzt von Francesco Totti getragen wurde.

Zuvor hatte Dybala wochenlang Gespräche mit Inter Mailand geführt, bevor die Gespräche zwischen den beiden Seiten etwa zur gleichen Zeit abgebrochen wurden, als Romelu Lukaku Ende Juni in den Verein zurückkehrte. Es wurde ein Kampf zwischen Napoli und Roma um seine Unterschrift, und die Partenopei schienen die Favoriten zu sein, weil sie in der Champions League spielen. Aber die Spieler hatten keine Chance, dieses AS Roma trikot zu tragen. Napoli versuchte es, hatte aber Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den Bildrechten, und so konnten die Roma zuerst dort einsteigen. Die Giallorossi arbeiten hart auf dem Markt der Free Agents und überzeugen Dybala mehr als Inter, Milan und Napoli, die alle aus verschiedenen Gründen nicht ganz an dem Wechsel festhielten.

In 293 Spielen für Juventus erzielte Dybala (der auf Transfermarkt 31,5 Millionen Pfund wert ist) 115 Tore und bereitete weitere 48 vor. Aber jetzt wird Dybala laut Gazzetta dello Sport in dieser Saison das AS Roma trikot mit der Nummer 21 für die Giallorossi tragen – das dieselbe Nummer, die er mit Argentinien trägt. Heute früh gab eine Quelle die Nachricht von einem Tête-à-Tête zwischen Roma-GM Tiago Pinto und den Beratern von Paulo Dybala bekannt, bei dem die beiden Seiten Gehaltszahlen für den 28-jährigen Free Agent austauschen sollten. Fans freuen sich nun darauf, Dybala bald in einem neuen günstige fußballtrikots zu sehen. Es beendet auch die fast einjährige Geschichte und die Fragezeichen rund um die Zukunft von Dybalas Club.

Chelsea hat den Vertrag über die Verpflichtung von Raheem Sterling von Manchester City abgeschlossen

Chelsea hat Raheem Sterling vom Premier-League-Rivalen Manchester City verpflichtet, wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde. Der 27-Jährige ist der erste Neuzugang in der Todd Boehly-Ära, nachdem er mit der Mannschaft von Thomas Tuchel einen Fünfjahresvertrag im Wert von mehr als 300.000 Pfund pro Woche abgeschlossen hat. Anhänger in Chelsea trikot erwarten seine Ankunft. Der Londoner war in den letzten sieben Spielzeiten einer der wichtigsten Spieler von City, erzielte in jeder dieser Kampagnen zweistellige Tore und gewann neun große Auszeichnungen, darunter vier Premier League-Titel. Sterling etablierte sich in dieser Zeit als einer der größten modernen Spieler des Clubs, bestritt 339 Spiele und erzielte 131 Tore.

Der Stürmer ist nach Los Angeles geflogen, um sich vor der offiziellen Bestätigung mit seinen baldigen neuen Teamkollegen zu treffen, und hat sich bereits einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Er wurde am Mittwoch enthüllt, als Chelsea Bilder von ihm veröffentlichte, auf denen er ihr neues Heim- günstige fußballtrikots trug, während er auf dem Dayton Way in Los Angeles stand. Sein Deal hat einen Wert von bis zu 50 Millionen Pfund einschließlich Add-Ons und wird voraussichtlich ein Fünfjahresvertrag mit einer Option auf ein zusätzliches Jahr sein. „Ich freue mich sehr darauf, das in einem Chelsea trikot unter der Leitung von [Thomas Tuchel] zu tun“, sagte Sterling auf der Website des Clubs.

Sterling wurde dann bei einigen Lauf- und Passübungen in einer Gruppe gesehen und auch im Gespräch mit seinem englischen Nationalspieler Reece James und den Flügelspielern Callum Hudson-Odoi und Hakim Ziyech abgebildet. Seine Offensivattribute haben in den letzten Saisons beeindruckende Zahlen geschrieben, darunter 25 Torbeiträge in der letzten Saison, als Man City den nationalen Titel verteidigte. Im Rückblick auf seine Zeit beim Club drückte er seinen aufrichtigen Dank in einem offenen Brief an die Fans aus. „Danke für deine endlose Unterstützung. Es war mir eine Ehre, das günstige fußballtrikots von Manchester City zu tragen.“ Chelsea trainiert derzeit in LA, wird aber bald nach Las Vegas reisen, um im Allegiant Stadium gegen Club America zu spielen, bevor er Charlotte FC besucht und dann in Orlando gegen Arsenal antritt.

Paul Pogba hat seine Rückkehr von Manchester United zu Juventus Turin vollzogen

Paul Pogba ist von Manchester United zu Juventus zurückgekehrt, wie der italienische Klub bestätigte. Der Weltmeister, der ein neues Juventus trikot trug, unterzeichnete nach seinem Abgang im Jahr 2016 einen Vierjahresvertrag mit der alten Dame. Pogba wurde während seiner vierjährigen Tätigkeit beim Klub der Serie A Stammspieler bei Juventus Turin und wurde sogar in die französische Nationalmannschaft berufen. Zwischen 2012 und 2016 hatte er einen erfolgreichen ersten Stint im Verein und gewann viermal in Folge die Serie A und zweimal die Coppa Italia. Mehr als 1.000 Fans in Juventus trikot begrüßten Pogba zu Hause, als er am Samstag im medizinischen Zentrum des Clubs ankam.

Der 29-Jährige sagte kürzlich, er wolle der Mannschaft aus der Premier League zeigen, dass sie ”einen Fehler gemacht” hätten, indem sie seinen Vertrag nicht über diesen Sommer hinaus verlängert hätten. Pogba bereitete in seiner letzten Saison in Turin 12 Tore vor, um mit einer Bilanz von 34 erzielten Toren und 32 Vorlagen zu gehen, was ihn zu einem direkten Teilnehmer an insgesamt 66 Toren macht. „Ich bin zurück und sehr glücklich“, sagte Pogba, der bei Juventus das günstige fußballtrikots Nr. 10 tragen wird. „Ich kann es kaum erwarten, mit dir anzufangen und wieder Trophäen zu gewinnen.“ Nach dem kürzlichen Abgang von Paulo Dybala wird der Franzose wieder die illustre Nummer tragen, die einst von Clublegenden wie Roberto Baggio und Alessandro Del Piero getragen wurde.

Quellen teilten ESPN im Mai mit, dass Pogba sehr an einer Rückkehr zu Juventus interessiert sei, nachdem er das Interesse von Premier League-Meister Manchester City abgelehnt hatte. Nach der Übergabe eines neuen günstige fußballtrikots wird er wieder mit Trainer Massimiliano Allegri zusammentreffen, der die letzten beiden Spielzeiten des Franzosen bei Juventus Turin betreute. Sein Verein wurde 2021/22 Vierter in der Serie A – 16 Punkte hinter Meister AC Mailand. Pogba ging als Junge und kehrt als Mann und Champion zurück, aber eines hat sich nicht geändert – der Wunsch, noch einmal gemeinsam unvergessliche Seiten Vereinsgeschichte zu schreiben.

Raheem Sterling wird sich mit Chelsea auf persönliche Bedingungen einigen

Raheem Sterling wird voraussichtlich der erste große Neuzugang in der Todd-Boehly-Ära, nachdem er sich mit Chelsea auf persönliche Bedingungen geeinigt hat. In seinem günstige fußballtrikots mit der Nummer 7 ist Sterling seit 2015 City-Spieler und hat in 339 Spielen für den aktuellen englischen Meister 131 Tore erzielt. Thomas Tuchel ist ein Bewunderer des Stürmers, der nach Gesprächen mit dem Chelsea-Chef überzeugt wurde, an die Stamford Bridge zu wechseln. Er hat sich danach gesehnt, ein anderes blaues Chelsea trikot zu tragen als zuvor. Der 27-jährige Sterling befindet sich im letzten Jahr seines Vertrags bei Etihad, aber City wird voraussichtlich eine Gebühr in der Größenordnung von 45 Millionen Pfund (54 Millionen US-Dollar) aushalten.

Der Athletic geht davon aus, dass Sterling beschlossen hat, City für Chelsea zu verlassen, und es wird erwartet, dass sich die beiden Vereine auf eine Ablösesumme für den 27-Jährigen einigen können. Es wird erwartet, dass er neben Kai Havertz und möglicherweise einem weiteren Neuzugang in den ersten drei spielen wird, da der Londoner Club eng mit Raphinha von Leeds United verbunden ist. Christian Pulisic, Timo Werner, Callum Hudson-Odoi und Hakim Ziyech wurden alle mit Abgängen in Verbindung gebracht, und Romelu Lukaku ist bereits für eine Leihgabe an Inter Mailand abgereist. Die letzten Details des Transfers müssen noch geklärt werden, aber er scheint dazu bestimmt zu sein, in der nächsten Saison eher das blaue günstige fußballtrikots von Chelsea als von City zu tragen.

Tuchel und Sterling haben laut The Athletic bereits Gespräche geführt, wobei der Spieler von der Vision des Chelsea-Managers für den Verein sehr beeindruckt sein soll. Der Stürmer kam im Sommer 2015 für 44 Millionen Pfund von Liverpool zu City und es wird erwartet, dass er gegen eine ähnliche Vorauszahlung nach West-London wechselt. Sein Stammplatz in der Startaufstellung bei City wurde jedoch zunehmend durch die Verpflichtung von Jack Grealish für einen Premier League-Rekord von 100 Millionen Pfund im vergangenen Jahr bedroht. Er verbrachte sieben Jahre bei Manchester City und gewann vier Premier-League-Titel für den Verein. Fans in Chelsea trikot werden während seiner Zeit beim zweifachen Europameister auf einen ähnlichen Dienst hoffen.