Aktuelle Fußball-News aus Europas Top-5-Ligen

Real Madrid gewann mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt den UEFA-Superpokal

Real Madrid eröffnete die Saison 2022/23 mit einem Pokal, als sie den Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt mit 2:0 besiegten und den UEFA-Superpokal in Helsinki, Finnland, gewannen. Unterstützer hatten eine große Feier in günstige fußballtrikots. David Alaba eröffnete in der 37. Minute das Tor für Madrid. Bei einem Eckstoß landete Alaba nach zwei Kopfbällen vor einem weit geöffneten Netz, das er mit seinem dominanten Fuß mühelos ins Tor schoss. Frankfurt zeigte sich nach der Pause weiterhin vielversprechend, aber im letzten Drittel fehlte es an Zielstrebigkeit, und es war der La Liga-Meister, der am wahrscheinlichsten das zweite Tor des Spiels erzielte. Benzema verdoppelte jedoch die Führung der spanischen Giganten nach der Pause mit einem ersten Abschluss nach einer Flanke von Vinicius Jr. und rückte auf Platz zwei der ewigen Torschützenliste von Real vor.

Es war Benzemas 324. Tor für Madrid und überholte Vereinslegende Raúl. Nur Cristiano Ronaldo hat mehr, nachdem er zwischen 2009 und 2018 450 Tore für den Verein erzielt hat. Er machte das günstige fußballtrikots Nr. 9 zu einem Klassiker von Real Madrid. ”Er ist ein sehr wichtiger Spieler, ein Teamleiter”, sagte Ancelotti. ”Er hat heute ein Tor geschossen und jetzt will er den Ballon d’Or gewinnen.” Das Endergebnis beschert Carlo Ancelotti seinen vierten Titel seit seiner Rückkehr zum Verein im letzten Sommer und seinen insgesamt achten in beiden Spielen in der spanischen Hauptstadt. Die letzte Saison war mit 27 Toren in LaLiga und bemerkenswerten 15 in der Champions League Benzemas beste Saison im Real Madrid trikot, und in der Vorsaison hat er bisher keine Anzeichen des Nachlassens gezeigt.

Als nächstes steht für Madrid die neue La Liga-Saison an, die am 14. August beginnt. Die Königlichen hoffen, ihren Titel aus der letzten Saison verteidigen zu können. Zusammen mit dem AC Mailand und dem Rivalen Barcelona gewannen sie fünfmal den Supercup, während Chef Carlo Ancelotti mit vier Titeln zum erfolgreichsten Trainer in der Geschichte des Wettbewerbs wird. Jedes Mal feiert er mit den Spielern im Real Madrid trikot. Der Cheftrainer benannte die gleiche Startelf, die auch im Champions-League-Finale in der Startelf stand, und es gab eine Prahlerei in Reals Spiel, das damit einhergeht, dass er zum 14. Mal zum Europameister gekrönt wurde. Es war offensichtlich, dass dieses Spiel für Ancelotti eine Fortsetzung der Saison 2021/22, aber auch eine Vorbereitung auf 2022/23 war.

Barcelona soll 25 Millionen Euro für Cesar Azpilicueta und Marcos Alonso zahlen

Barcelona wurde von Chelsea mitgeteilt, dass sie laut einem Bericht eine Gesamtgebühr von 25 Millionen Euro (20,9 Millionen Pfund) zahlen müssen, wenn sie diesen Sommer sowohl Cesar Azpilicueta als auch Marcos Alonso unter Vertrag nehmen wollen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Barça so viel für zwei Spieler zahlt, die beide kommen wollen und die beide nur noch ein Jahr Vertrag haben. Die beiden Spieler können ihre alten Chelsea trikot noch nicht ersetzen. Die beiden Spanier werden voraussichtlich als Blues-Spieler in die neue Saison starten, aber Jones hat GIVEMESPORT mitgeteilt, dass sie West-London aufgrund des Interesses von Barcelona verlassen möchten. Das Duo wurde von Thomas Tuchel in den Kader der Saisonvorbereitung berufen und bekam sogar Spielzeit in den drei Freundschaftsspielen, die die Blues in den USA spielten.

Mundo Deportivo sagt, Barcelona sei dankbar für ihren anhaltenden Wunsch, dem Verein beizutreten, und werde sie sozusagen nicht vor dem Altar stehen lassen. Es wird nun angenommen, dass Chelsea ernsthaft daran interessiert ist, Frenkie de Jong zu verpflichten, der den ganzen Sommer über mit einem Wechsel zum Rivalen Manchester United in Verbindung gebracht wurde. Es wird gemunkelt, dass die Beziehung zwischen den beiden Klubs in den letzten Wochen nicht die beste war, aber es gibt definitiv eine Gelegenheit, in den kommenden Wochen wieder aufzubauen. Die beiden Vereine haben die Möglichkeit, einige günstige fußballtrikots-Tausch durchzuführen. Ein Bericht fügt hinzu, dass Chelsea einen 50-Millionen-Pfund-Swap-Deal vorschlagen könnte, der sowohl Azpilicueta als auch Alonso umfasst, um De Jong aus Barcelona zu verpflichten, ein Angebot, von dem letzterer in Versuchung geraten könnte.

Chelsea war immer offen für Verhandlungen, obwohl sie ihre Bedingungen durchsetzen wollten. Offensichtlich würden die Typen in den rot-blauen Chelsea trikot ihnen nicht zustimmen. Dieselbe Verkaufsstelle hat jedoch erklärt, dass das Versäumnis der Blues, Ersatz zu bringen, Probleme verursacht. Der 32-jährige Azpilicueta ist eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Kader und hat während seiner gesamten Zeit an der Stamford Bridge eine Schlüsselrolle gespielt. Seitdem Azpilicueta ein günstige fußballtrikots trägt, hat sie zwei Premier League-Titel, zwei Europa Leagues, die Champions League, den FA Cup, den EFL Cup, den UEFA Super Cup und die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen. Alonso ist im kommenden Sommer vertragslos, sodass ein Wechsel für ihn jetzt für alle Seiten sinnvoll ist.

Free Agent Paulo Dybala erhält das einzige formelle Angebot von Roma

Roma und Napoli sind jetzt die beiden Teams, die das Rennen um Free Agent-Superstar Paulo Dybala anführen, dessen Zukunft ungewiss bleibt, nachdem er seinen Vertrag mit Juventus Anfang des Jahres nicht verlängert hat. Berichte in Argentinien behaupten, dass das einzige formelle Angebot für den Stürmer von Roma stammt, da Inter und Milan nicht in Erwägung ziehen, ihm ein neues günstige fußballtrikots zu geben. La Joya ist ein Free Agent, nachdem sein Vertrag mit Juventus auslaufen durfte, eine zuvor vereinbarte Verlängerung von 10 Millionen Euro pro Saison wurde vom Verein zurückgezogen. Der massive Bieterkrieg, den Dybala erwartet hatte, kam jedoch nie wirklich zustande, da der dynamische Stürmer/Mittelfeldspieler sein Herz scheinbar nur auf einen Verein und nur einen Verein gerichtet hatte: Inter Mailand.

Die heutige Ausgabe von La Gazzetta dello Sport (via MilanNews) berichtet, dass Dybala darauf wartet, ein Team zu finden, und allein in Turin trainiert. Er hat keine Team-günstige fußballtrikots, die er gerade nicht tragen kann. Berichten zufolge sind die Anforderungen des Argentiniers aufgrund fehlender Angebote sowohl aus Italien als auch aus dem Ausland erheblich gesunken. Wenn es dem Hauptstadtklub gelingt, Zaniolo für die geforderte Ablöse (rund 50 Millionen Euro) zu verkaufen, werden alle Bemühungen der Roma in die Verpflichtung von Free Agent Paulo Dybala fließen. Ein gut sitzendes AS Roma trikot haben sie schon parat. Der Verein steht trotz der Kosten, die ein eventueller Deal mit sich bringen könnte, in Kontakt mit dem Gefolge des Spielers.

Die Giallorossi sind weder in der Champions League noch gelten sie als Scudetto-Anwärter, aber sie haben Ehrgeiz und Trainer Jose Mourinho, der in seiner ersten Saison die Europa Conference League gewann. Der Verein war jedoch bereit, es trotzdem mit 6 Millionen Euro für Kalidou Koulibaly zu brechen, der es ablehnte, stattdessen für 40 Millionen Euro zu Chelsea zu wechseln. Die Giallorossi sind vielleicht noch nicht in der Lage, Dybala Champions League-Fußball anzubieten, aber wenn er nach einem Verein sucht, bei dem er ein Gott unter den Männern sein wird, ist Roma vielleicht die beste Wahl. Mit einem neuen AS Roma trikot kann er nach Erfolg suchen. Eines ist bisher sicher: Dybala muss noch ein Angebot erhalten, das ihn überzeugt, die nächsten Jahre seiner Zukunft diesem Verein zu widmen.

Manchester United hat eine Frist gesetzt, um den Transfer von Frenkie de Jong abzuschließen

Frenkie de Jong ist das vorrangige Ziel von Man United im Transferfenster, und John Murtough und Richard Arnold wurden in Barcelona gedreht. Die beiden Klubs haben Berichten zufolge nach Berichten über das Vorstandstreffen von United in Barcelona nun Berichten zufolge eine Gebühr von rund 85 Millionen Euro für de Jong vereinbart, heißt es in einem neuen Bericht. Es scheint, dass der Spieler endlich sein Barcelona trikot wechseln kann. Die Gespräche werden zwischen Barcelona und seinem Agenten Ali Dursun geführt, der angeblich „sehr wütend“ über die Art und Weise ist, wie mit der Zukunft der Spieler umgegangen wurde. De Jong will bei Barca bleiben, dieser Teil seiner Meinung wird sich nicht ändern, da der spanische Klub schon immer sein Traumklub war.

Es hört sich so an, als hätten diese beiden Anzüge von Manchester United es satt, das Wartespiel mit Barcelona zu spielen, und sie haben sich eine Freitagsfrist gesetzt, um den Deal abzuschließen. Fans in günstige fußballtrikots haben es auch satt zu warten. Trotzdem hofft United weiterhin auf die Verpflichtung von De Jong, der mit der Ausgangstür des Camp Nou in Verbindung gebracht wurde, da der spanische Klub versucht, die Bücher auszugleichen. Nach dem Verlust von Paul Pogba und Nemanja Matic in diesem Sommer hätte ein Mittelfeldspieler ganz oben auf der Prioritätenliste von Ten Hag gestanden. Ein neues günstige fußballtrikots wartet noch auf seinen neuen Besitzer. Die finanzielle Situation von Barcelona bedeutete jedoch, dass die Zukunft von de Jong auf dem Spiel stand, mit Schulden in Höhe von 1 Milliarde Pfund und strengen Kontrollen bei Einstellungen und Ausgaben.

United hat vor zwei Wochen einen 55-Millionen-Euro-Deal mit Barcelona vereinbart, um De Jong zu verpflichten, aber der Fortschritt des Deals wurde durch den Lohnaufschub verzögert, den De Jong in Barcelona während der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 vereinbart hat. Die Vertreter von De Jong sind darüber unglücklich Sein geschuldetes Gehalt wurde an die Medien weitergegeben, wobei The Telegraph berichtet, dass ihm der Club 17 Millionen Pfund schuldet. Er bekam nur das Barcelona trikot geschenkt. Die Gespräche zwischen Murtagh/Arnold und Barca drehten sich vermutlich um die unbezahlten Löhne.” Youri Tielemans und Ruben Neves werden als Alternativen angesehen, falls sie nicht in der Lage sein sollten, de Jong über die Linie zu bringen.

 

Christophe Galtier ersetzt Mauricio Pochettino und wird neuer PSG-Trainer

Christophe Galtier sagte, er sei bereit, sich in der Umkleidekabine der Superstars von Paris Saint-Germain durchzusetzen, nachdem er am Dienstag zum neuen Trainer des Vereins ernannt wurde, um den entlassenen Mauricio Pochettino zu ersetzen. Seine mutige Rede wird von Fans in PSG trikot begrüßt. Und seine Ankunft im Parc des Princes signalisiert einen Richtungswechsel bei Paris Saint-Germain. Es dauerte eine Ewigkeit, bis Pochettino nach 18 turbulenten Monaten an der Spitze offiziell entlassen wurde, und in der Zwischenzeit machte sich Galtier bereit. PSG zahlt eine Ablöse von rund 10 Millionen Euro an Nizza und der 55-Jährige unterschreibt einen Zweijahresvertrag mit einem weiteren Jahr Option, um den scheidenden Pochettino in Paris zu übernehmen.

Galtier wird der siebte Trainer von PSG seit der Übernahme durch Katar im Jahr 2011, da er einen Zweijahresvertrag unterschreibt. Er wurde abgebildet, indem er ein neues PSG trikot hochhob. Galtier führte Lille 2020/21 zum Titel in der Ligue 1. Danach wechselte er zu Nizza und verhalf ihnen in der vergangenen Saison zu einem fünften Platz in der höchsten französischen Spielklasse. PSG bestätigte früher am Tag den Abgang von Pochettino nach 18 Monaten im Amt. Der Argentinier verlässt den Verein, nachdem er ihn zu einem rekordverdächtigen 10. französischen Titel geführt hat, seinem ersten Ligaerfolg als Trainer. Doch Anhänger in günstige fußballtrikots konnten ihn nicht mehr ausstehen. Galtier ist international vielleicht nicht so bekannt wie einige der anderen Namen, die mit dem PSG-Job in Verbindung gebracht wurden, aber er genießt in Frankreich einen hervorragenden Ruf.

Die Besitzer des Klubs, Qatar Sports Investments, haben sich etwas näher umgesehen und glauben, dass sie mit dem in Marseille geborenen Galtier eine Person haben, die in der Lage ist, eine Art Revolution in der französischen Hauptstadt anzuführen. Unter Pochettino war ein breiter Mangel an Disziplin innerhalb des Kaders in marineblauen günstige fußballtrikots ein Problem, und Galtier weiß es. In der Zwischenzeit wird der neue Manager bei PSG mit Luis Campos wiedervereinigt, dem neuen Sportdirektor des Vereins, der in Lille war, als Galtier 2021 die Liga gewann. Galtier hat wenig Erfahrung in der Champions League, aber es wird erwartet, dass er um Mbappe ein Team aufbaut, das das kann gewinnen Sie diesen Wettbewerb.

Chelsea erwägt einen Wechsel für Cristiano Ronaldo

Chelsea erwägt einen Wechsel für Cristiano Ronaldo, aber es bleibt abzuwarten, ob Thomas Tuchel daran interessiert ist, den Stürmer von Manchester United zu verpflichten. Der Blues-Boss hat den Star von Manchester United bereits als „einen der größten aller Zeiten“ bezeichnet. Es schien, als würde der Klub aus dem Norden Londons Ronaldo ein blaues günstige fußballtrikots überreichen. Chelsea-Besitzer Todd Boehly hat sich in diesem Sommer persönlich in die Transfergeschäfte des Clubs eingebracht und möchte unbedingt eine Festzeltunterschrift einbringen, um den Beginn einer neuen Ära an der Stamford Bridge zu markieren. Ronaldo hat dem Vorstand von Old Trafford mitgeteilt, dass er weniger als 12 Monate nach seiner sensationellen Heimkehr gehen will, und sich am Montag aus ”persönlichen Gründen” nicht zum Saisonvorbereitungstraining gemeldet.

Tuchel und Boehly werden nun Gespräche darüber führen, ob sie mit einem festen Angebot für Ronaldo weitermachen – oder woanders in den Kader investieren. United hat jedoch nicht die Absicht, den Spieler ein Manchester United trikot ausziehen und gehen zu lassen, da sein Vertrag noch ein Jahr läuft. Es gibt ein großes Fragezeichen in Bezug auf Ronaldos Zukunft, da derzeit keine Angebote auf dem Tisch liegen. Der Stürmer will noch persönliche Ziele erreichen und einige Trophäen gewinnen, bevor er seine Fußballschuhe an den Nagel hängt und sich vom Fußball zurückzieht. Die Verpflichtung von Ronaldo würde Chelsea einen bewährten Torschützen geben, aber es war fraglich, ob er einen positiven Einfluss auf das Team hatte, wenn er ein blaues günstige fußballtrikots trägt.

Standard Sport berichtete am Montag, dass Boehly bereits Gespräche mit Ronaldos Berater Jorge Mendes über einen möglichen Wechsel zu Chelsea geführt hat. Aber der Bundesliga-Gigant Bayern bleibt Berichten zufolge auf Ronaldos persönlicher Auswahlliste der bevorzugten nächsten Vereine, die auch die Aussicht auf ein sensationelles Team-Up mit Lionel Messi bei Paris Saint-Germain beinhaltet, obwohl die Fans ihn niemals sehen wollen, wie er ein Manchester United trikot auszieht. Auf der anderen Seite glaubt Tuchel, dass Raheem Sterling und die Verteidiger von Manchester City die Priorität haben, nachdem sie in diesem Sommer wichtige Innenverteidiger verloren haben. Darüber hinaus wird Ronaldos Wochenlohn in Old Trafford auf über 500.000 Pfund und möglicherweise bis zu 700.000 Pfund geschätzt, was einen Abgang besonders schwierig machen wird.