Portugal besiegte die Schweiz mit 4:0, Cristiano Ronaldo erzielte einen Doppelpack

Cristiano Ronaldo erzielte am Sonntag im UEFA Nations League-Duell im Estadio Jose Alvalade in Lissabon zwei Tore, als Portugal mit 4:0 gegen die Schweiz gewann. Er hatte fünf Spiele und fast neun Monate ohne Länderspieltor im Portugal trikot bis zum Spiel verbracht. Ronaldo erzielte seine den Weltrekord verlängernden 116. und 117. Tore für sein Land. Unterdessen sorgten die Tore von William Carvalho und João Cancelo zu beiden Seiten eines Doppelpacks von Cristiano Ronaldo für einen angenehmen Abend für den Champions der Nations League 2019. Ronaldo war der Star mit zwei Toren in der ersten Halbzeit, aber in Wahrheit hätte er drei oder vier Tore erzielen können, als Portugal gegen die Schweiz kämpfte.

Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro wurde gesehen, wie sie sich eine Träne aus dem Auge wischte, nachdem sie Ronaldos erstes Tor des Spiels gesehen hatte. Sie war stolz auf den Mann im günstige fußballtrikots mit der Nummer 7. Kurz vor der Halbzeit bediente sich Ronaldo mit einigen schnellen Reaktionen im Strafraum einem weiteren, um den Abpraller ins Ziel zu bringen. Der Stürmer von Manchester United passte nach einem Pass von Diogo Jota, um den Ball am Torhüter der Schweiz vorbeizuschießen und Portugal das zweite Tor des Spiels zu bescheren. er war so brillant mit seinem günstige fußballtrikots. Portugal hat aus den ersten beiden Spielen der Gruppe A2 vier Punkte und liegt aufgrund der Tordifferenz vor dem zweitplatzierten Tschechien.

Es sind jetzt 117 Tore in 188 Länderspielen für den 37-jährigen Ronaldo, der im November zu seiner fünften Weltmeisterschaft fährt. Portugal ist in einer Gruppe mit Südkorea, Uruguay und Ghana. Rundum positive Zeichen für die Seleção, die ein gewaltiges halbes Jahr vor sich hat. Alle Spieler in Portugal trikot sind bereit für die kommenden Spiele. Die Schweiz steht nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen auf Null und ist seit der WM-Qualifikation in Katar in den letzten vier Begegnungen sieglos. Mit dem Sieg Portugals beendeten sie die Nacht als Tabellenführer der Nations League-Gruppe A2, nachdem Spanien gegen die Tschechische Republik ein 2:2-Unentschieden bezwang.

0 kommentarer

Lämna ett svar

Din e-postadress kommer inte publiceras.