Inter Mailand zieht nach einem 2:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk . ins Achtelfinale der Champions League ein

Edin Džeko traf in der zweiten Halbzeit zweimal und brachte Inter Mailand mit einem 2:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk ins Achtelfinale der Champions League. Die Nerazzurri hatten einen schwierigen Start in diese Europameisterschaft, wussten aber, dass ein Sieg zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt den Einzug ins Achtelfinale garantieren würde. Daher jubelten die Spieler im fußballtrikots, um sich dem Spiel zu stellen. Der Sieg in der Serie A gegen Neapel am Sonntag war die perfekte Vorbereitung auf diesen wichtigen Champions-League-Abend.

Dank zweier archetypischer Dzeko-Tore innerhalb von sechs Minuten Mitte der zweiten Halbzeit ist Inter nach dem dritten Sieg in Folge mit 10 Punkten Zweiter in der Gruppe D, zwei Punkte hinter Gruppenführer Madrid. Der Bosnier holte in der 61. Minute ein Finish zur verdienten Führung für Inter und brauchte nicht lange, um seine Bilanz zu verdoppeln. Dzeko hat einen sehr positiven Start ins Leben in einem Inter Mailand trikot aus Torschützensicht hingelegt.

Abgesehen von der Bedeutung dieser Ziele für die Wettbewerbsambitionen der Nerazzurri für die Saison waren sie auch von großer persönlicher Bedeutung. Die Menge im fußballtrikots sah, dass Džeko aus dem Spiel kam, als er Perisics einladende Flanke zu seinem 50. Tor in europäischen Wettbewerben am Ende traf. Er sorgte dafür, dass die Heimfans glücklich nach Hause gingen und feierte mit den wahnsinnigen Fans im Inter Mailand trikot hinter dem Tor.

0 kommentarer

Lämna ett svar

Din e-postadress kommer inte publiceras. Obligatoriska fält är märkta *

wordpress hemsida wordpress hemsida