Fußballleben: Die Welt gehört ihm, der sie genießt

Robert Lewandowski erzielte beim 5:2 des FC Bayern München gegen Benfica einen weiteren Hattrick

Bayern München ist mit einem 5:2-Heimsieg gegen Benfica in das Achtelfinale der Champions League eingezogen, Robert Lewandowski erzielte einen Hattrick und verschoss einen Elfmeter. Das brachte Lewandowski auch in seinem 100. Champions-League-Spiel zu 81 Karrieretoren. Was für eine Ehre für sein Bayern München trikot. Lewandowski köpfte in die Flanke von Kingsley Coman und bereitete dann Serge Gnabrys Fersenabschluss vor. Der Stürmer verschoss in der ersten Hälfte der Nachspielzeit einen Elfmeter, besiegelte aber in der 85. Minute seinen Hattrick.

Der Pole ist seit Monaten – sogar seit Jahren – ein Star für die Bayern und die Gerüchte, dass er den Ballon d’Or 2021 erhalten wird, sind willkommen. Fans lieben sein fußballtrikots. Inzwischen führt Bayern München mit vier Siegen aus vier Spielen und 17 geschossenen Toren die Gruppe E an. Das Spiel markierte auch die Rückkehr von Bayern-Trainer Julian Nagelsmann nach vier Auswärtsspielen, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Außerdem hat Lewandowski in dieser Saison in 18 Spielen für die Bayern 22 Tore erzielt – davon acht von vier in der Champions League. Er feiert immer in seinem fußballtrikots. Der polnische Stürmer liegt deutlich vor den 73, die Karim Benzema von Real Madrid auf dem vierten Platz erzielt hat. Er hat sich zu einem der rücksichtslosesten, zuverlässigsten und durchweg beeindruckendsten Spieler im Weltfußball entwickelt. Die Leute im Bayern München trikot lieben ihn sehr. Ansu Fatis Treffer in der zweiten Halbzeit sicherte Barcelona den Sieg über Dynamo Kiew und verlor Benfica auf den dritten Platz.

Juventus-Chef akzeptiert, dass seine Mannschaft ein Team im Mittelfeld ist

Juventus verzeichnete innerhalb von drei Tagen eine zweite Niederlage in Folge in der Serie A, als Hellas Verona seine frühe Führung zum 2:1-Sieg am Samstagabend verteidigte. Es war ein schlechter Tag für Fans im Juventus trikot. Die Niederlage brachte die Mannschaft von Massimiliano Allegri auf den neunten Tabellenplatz. Verona sah die meiste Zeit der ersten Halbzeit und wahrscheinlich auch die meiste Zeit des Spiels die bessere und gefährlichere Mannschaft aus.
”Was kann ich sagen? Wir sind in einer schlechten Situation, wir müssen die Realität akzeptieren, dass wir derzeit ein Team im Mittelfeld sind“, sagte Allegri gegenüber DAZN. Spieler im fußballtrikots konnten ihre Enttäuschung nicht verbergen. Die Chance von Juventus, wirklich wieder in die Viererkette zu kommen, endete absolut in die entgegengesetzte Richtung, als manche vielleicht gedacht haben. Positiv war, dass Paulo Dybala der einzige Optimismus in den ansonsten demoralisierenden 45 Minuten war und Danilo den dringend benötigten Schub in das Verfahren gab.
Erstmals seit 1961/62 kassierte Juventus in seinen ersten elf Serie-A-Spielen der Saison nun mindestens 15 Gegentore. Ihre schlechten Leistungen verdienen das Juventus trikot nicht. Die drei Punkte brachten Verona auch auf den achten Platz in der Serie A, gleichauf mit Juventus bei 15 Punkten und vor der Tordifferenz. Beide Seiten sollten ihre fußballtrikots austauschen. Seit der Ernennung des ehemaligen Juve-Assistenten Igor Tudor Mitte September hat Verona übrigens alle vier Heimspiele gewonnen.

Phil Foden verpasste den Punkt, als Manchester City seine Dominanz im Carabao Cup beendete

Titelverteidiger Manchester City schied am Mittwoch nach einem Elfmeterschießen im Londoner Stadion gegen West Ham United aus dem Ligapokal aus. Fünf Jahre und einen Tag seit dem letzten Ausscheiden von Pep Guardiolas Team aus dem Wettbewerb. Die Leute im Manchester City trikot waren frustriert, als Phil Foden für City verfehlte, während West Ham alle fünf Tore erzielte, um das Viertelfinale zu erreichen. Der Premier-League-Meister erlitt unterdessen seine erste Niederlage im Jahr 21 im Carabao Cup gegen die Hammers.
Nach dem großartigen Sieg am Sonntag über Tottenham Hotspur nahm David Moyes acht Änderungen vor, wobei nur Ben Johnson, Aaron Cresswell und Tomáš Souček ihre fußballtrikots behielten. City hätte in der ersten Halbzeit die Führung übernehmen sollen, als Verteidiger Nathan Ake per Kopf aufs Tor traf, aber er vergab die Chance. Diese Niederlage bei West Ham bedeutet jedoch nicht das Ende von Citys Siegertagen unter Guardiola. Unterstützer im Manchester City trikot erwarten die folgenden Displays.
Am anderen Ende der Karriereskala startete Citys 19-jähriger Stürmer Cole Palmer in einem Team mit neun Wechseln, aber immer noch voller Nationalspieler. In der ersten Halbzeit war er kurz davor, ein Tor zu erzielen, eine ordentliche Leistung gegen den harten Gegner von Palmer. Der Youngster wird stolz auf seine Leistung sein, die er im fußballtrikots gezeigt hat. Darüber hinaus war Guardiola voll des Lobes für West Ham und reflektierte die bemerkenswerte Bilanz seines Vereins im Wettbewerb.

Naby Keita miał szczęście uniknąć poważnej kontuzji

Jurgen Klopp może mieć jeszcze kilka obaw o kontuzje w następnej rundzie meczów Liverpoolu. Kilku graczy przez jakiś czas nie ubierze się w Koszulka Liverpool. James Milner i Naby Keita zostali zmuszeni do odpadnięcia z powodu kontuzji podczas niedzielnego wygranego 5:0 meczu z Manchesterem United, a Fabinho przegapił wyjazd na Old Trafford z powodu kontuzji kolana. Milner zaliczył swój piąty z rzędu start w Koszulki Piłkarskie i trzeci w ciągu dziewięciu dni, gdy w niedzielnym meczu z United wygrał 5:0 w linii pomocy.
Keita został następnie rozciągnięty po tym, jak skończył przerażający dwunożny atak Paula Pogby. Kibice w Koszulka Liverpool byli zdenerwowani staniem. Biorąc pod uwagę długą historię kontuzji Keity na Anfield – opuścił 54 mecze w ciągu trzech lat – pojawiły się oczywiste obawy co do dobrego samopoczucia 26-latka. Ale asystent menedżera Pep Lijnders przyznaje, że Keita miał szczęście uniknąć poważnej kontuzji. Nie potrzebował kul, a Liverpool spodziewa się, że wszelkie siniaki szybko się uspokoją.
Poza tym Thiago jest nieobecny przez dłuższy czas, a kontuzja łydki wykluczyła go od zwycięstwa 3:0 nad Crystal Palace 18 września. „W takim razie mamy również Thiago, który jest bliżej treningu zespołowego niż kiedykolwiek”. – powiedział Lijnders. Powinien wrócić do długo oczekiwanego powrotu przeciwko Atletico 3 listopada. Spodziewamy się, że ponownie założy Koszulki Piłkarskie. To pozostawia tylko trzech sprawnych pomocników w składzie, więc miejmy nadzieję na pozytywne wieści o kontuzjach w ciągu najbliższych kilku dni.

Liverpool-Fans behaupten, dass Cristiano Ronaldo vom Platz gestellt werden sollte

Manchester United wurde am 9. Spieltag der Premier League in seinem Heim vom Rivalen Liverpool gedemütigt, und seinem großen Star Cristiano Ronaldo gefiel das kein bisschen. Gegen Ende der ersten Halbzeit hatte er unglaubliches Glück, in seinem Manchester United trikot auf dem Platz zu bleiben, nachdem er scheinbar frustriert bei Curtis Jones rausgeschmissen hatte. Nicht zufrieden mit dieser selbstverwalteten Gerechtigkeit, fuhr der 36-Jährige fort, den Ball gegen den rasengefährdeten Jones zu booten.
Infolgedessen näherten sich Andy Robertson und Virgil Van Dijk schnell dem United-Stürmer und stießen mit ihm zusammen, bevor sie von Bruno Fernandes weggedrängt wurden. Zu dieser Zeit waren Fans im fußballtrikots auf Twitter in Aufruhr und behaupteten, CR7 sollte vom Platz gestellt werden. Aber Schiedsrichter Anthony Taylor gab dem United-Stürmer nur die Gelbe Karte. Jones stand auch sofort auf, um sich mit dem portugiesischen Nationalspieler auseinanderzusetzen, der sein ikonisches Manchester United trikot trug.
Ronaldo wurde in seiner Karriere elf Mal vom Platz gestellt und er hat großes Glück, dass die Nummer 12 am Sonntag nicht in Old Trafford kam. Auch Anhänger im fußballtrikots können sich glücklich schätzen. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich in der Zwischenzeit zu dem Foul geäußert und glaubt, dass Ronaldo vom Platz gestellt worden sein könnte. Er sagte: ”Ich habe es natürlich im Spiel gesehen und für mich sah es aus wie [eine rote Karte].”

Chelseas 4:0-Sieg gegen Malmö von Verletzungen überschattet

Chelsea gegen Malmö würde nie ein sehr umkämpftes Spiel werden. Die Blues blieben dieser Aussage treu, indem sie vier Tore hinter dem schwedischen Team schossen. Thomas Tuchel hat eine überraschend starke Aufstellung gegen die Peitschenjungen unserer Champions-League-Gruppe aufgestellt. Die Heimfans im fußballtrikots könnten jedoch verärgert sein, da Lukaku das Spiel an der Stamford Bridge in der 18. Minute mit einer Knöchelverletzung verließ, während Werner kurz vor der Halbzeit mit seiner Kniesehne humpelte.
Andreas Christensen brachte Chelsea mit seinem ersten Tor in 137 Spielen für den Verein früh in Führung und Jorginho verdoppelte die Führung. Und dann hat der eingewechselte Kai Havertz seinen zweiten der Saison und den ersten seit Anfield im August gechipt. Fans im fußballtrikots könnten die Verletzungen der Mannschaft vorübergehend vergessen. Ballon d’Or-Kandidat Jorginho verwandelte einen weiteren Elfmeter, um das Tor noch vor einer Stunde abzurunden. Wie froh zu sehen, dass er sein Chelsea trikot zeigte. Chelsea war so dominant, dass Malmö insgesamt nur 26 Prozent Ballbesitz hatte.
Durch den Sieg liegt Chelsea auf dem zweiten Platz in der Gruppe H, drei Punkte hinter Spitzenreiter Juventus, der am Mittwoch Zenit St. Petersburg besiegte. Dies war die bequemste Nacht für die Menge im Chelsea trikot. Der Sieg wurde jedoch von den Verletzungen von Lukaku und Werner überschattet. Chelsea wird jedoch zuversichtlich sein, am Samstag zu Hause gegen Norwich City in der Premier League ein Ergebnis zu erzielen.


wordpress hemsida wordpress hemsida